Programme‎ > ‎

Betriebssysteme

React OS:

React OS ist der Versuch, Windows-Programme und Treiber auf einem Open-Source-System betreiben zu können. Dass dieses Unterfangen funktionieren kann, wird an diversen Programmen und Spielen demonstriert.


Download: React OS




Phoenix OS:

Phoenix OS bringt Android auf den PC oder Tablet. Neben einem Startmenü bringt das System auch eine Multi-Window-Funktion mit.


Download: Phoenix OS




Android x86:

Ähnlich wie Phoenix OS bringt Android x86 das Google-Betriebssystem auf diverse Rechner und Tablets.


Download: Android x86




TrueOS (FreeBSD):

TrueOS ist ein kostenloses Betriebssystem, welches seine Stärken in der Sicherheit, Verschlüsselung und Benutzerfreundlichkeit sieht.


Download: TrueOS




Ubuntu Linux:

Ubuntu ist eine Linux-Version, die sich an Privat-Personen richtet und eine einfache Bedienung aufweist. Alle Programme, die für den alltäglichen Gebrauch benötigt werden, sind vorinstalliert: Office, Messenger, Browser und vieles mehr. Ubuntu lässt sich auf verschiedene Arten benutzen/installieren:

Download and install:
Einfach die ISO-Datei herunterladen, auf CD brennen und installieren. Ubuntu wird dann auf dem PC komplett eingerichtet.

From CD or USB-Stick:
Ubuntu herunterladen, auf CD oder USB-Stick packen und von dort aus starten. Keine Installation, keine Rückstände.

Wubi:
Wubi ist ein Installer, der Ubuntu unter Windows installiert. Es richtet einen Container ein, in dem Ubuntu gespeichert wird. Ubuntu selbst läuft dann allerdings nicht unter Windows, sondern beim PC-Start wird ausgesucht, ob man Windows oder Ubuntu starten möchte. Wenn Wubi unter Windows deinstalliert wird, wird auch Ubuntu entfernt. Wubi ist kinderleicht zu bedienen und bietet die Möglichkeit, Ubuntu zu testen, ohne Rückstände nach einer Deinstallation zu hinterlassen.


Download: Ubuntu




Universal USB Installer / YUMI:

Die Seite pendrivelinux.com bietet gleich zwei Programme an, um Linux und andere Systeme auf einem USB-Stick zu installieren.

Der größte Unterschied zwischen den beiden Tools ist der, dass der Universal USB Installer nur 1 System auf dem Stick installieren kann. YUMI hingegen kann mehrere Systeme auf einem Stick installieren - YUMI steht übrigens für "Your Universal Multiboot Installer".

Die Programme bieten mehrere Betriebssysteme an - neben Linux in allen Variationen (inkl. GParted) werden auch Rescue-Systeme angeboten (z.B. Avira).






Knoppix:

Knoppix ist ein auf Linux basierendes Betriebssystem, was auf CD oder DVD gebrannt wird und dann direkt vom CD-Laufwerk aus gestartet wird - ihr könnt Knoppix also auch starten, wenn die Festplatte hinüber ist (auch BootCD genannt). Mit an Bord sind nicht nur Hilfsmittel, um die Festplatte zu kopieren oder den PC zu prüfen, sondern auch alltägliche Programme wie eine Office- und Messenger-Lösung. So lässt sich jede Arbeit auch direkt mit Knoppix erledigen, wenn der PC mal ohne Festplatte ist.


Download: Knoppix




WinXXPE SE:

Das "XX" steht für die Windows-Version, also Windows 7,8 oder auch 10 ("Win10PE SE"). Mit diesem Programm lassen sich Minimal-Versionen von Windows erstellen, die dann von CD oder USB gestartet werden können. Packt man noch portable Programme hinzu, kann Windows PE als Analyse- und Rettungssystem eingesetzt werden. Eine gute Anleitung findet ihr hier.

Info: Die Windows-ISO mit dem Windows ISO Download Tool herunterladen, mit 7-Zip den Inhalt der ISO in einen Ordner packen und diesen als Quelle auswählen.


Download: WinXXPE SE




WinToUSB:

Mit WinToUSB kann Windows auf einen USB-Stick installiert werden (ab Windows 7). Alternativ kann auch das eigene Windows-System auf USB geklont werden. 


Download: WinToUSB




Hiren's BootCD:

Hiren's BootCD ist eine ISO-Datei, die auf CD gebrannt werden kann. Startet man von dieser CD (bootable), werden viele nützliche Tools angeboten, um das System zu checken - eines der Tools ist Mini Windows XP mit vielen Möglichkeiten.


Download: Hiren's BootCD




nLite / vLite / NTLite:

Mit diesen Programmen lassen sich die Installations-CD'S / DVD's von Windows (XP und aufwärts) bearbeiten. So können Teile des Systems (z.B. Themes, Features, Updates, Treiber) entfernt oder hinzugefügt werden.


Download: nLite (Windows XP)
                vLite (Windows Vista, keine Homepage mehr verfügbar)
                NTLite (Windows 7 und höher)




Win Toolkit:

Mit dem Win Toolkit lassen sich Windowsinstallationen (Images) bearbeiten, um Updates, Treiber oder Wallpaper zu integrieren. So werden die eingearbeiteten Sachen gleich bei einer Windows-Neuinstallation mit installiert. Wer ständig Windows neu installieren muss, kann sich hiermit vieles erleichtern.


Download: Win Toolkit




Windows and Office ISO Download Tool:

Mit diesem Programm ist es möglich, die Installationsdateien für diverse Windows- und Office-Versionen zu downloaden. Den Lizenz-Schlüssel muss man logischerweise selbst besitzen.