Programme‎ > ‎

Cleaner



CCleaner:

CCleaner ist der König unter den kostenlosen Systemreinigern. Das Programm findet und löscht überflüssige Dateien (darunter auch Cookies und History von Browsern) und entfernt unnötige (bzw. Fehlerhafte) Registry-Einträge. Eine 64 Bit sowie eine portable Version wird angeboten und wem das noch nicht reicht, kann das ganze noch mit dem CCEnhancer aufbohren.


Download: CCleaner
                CCEnhancer (Es kann vorkommen, dass das Programm fälschlicherweise von Viren-Scannern als Schadprogramm erkannt wird)




PrivaZer:

PrivaZer arbeitet ähnlich wie der CCleaner - er räumt auf. Im Gegensatz zum CCleaner kann man beim PrivaZer allerdings alles genauestens einstellen --> arbeitet euch der CCleaner also zu unsauber, könnt ihr hier feintunen.


Download: Privazer



 
Wise Disk / Registry Cleaner:

Diese zwei kostenlosen Tools arbeiten ähnlich wie der CCleaner und bereinigen die Festplatte und Registry von unnötigen Dateien und Einträgen. Außerdem kann man diese Arbeiten auch zeitgesteuert automatisieren. Der Hersteller bietet zudem Sprachpakete und eine portable Version an.


Download: Wise Cleaner




Glary Utilities:

Das Programm löscht unnötige Dateien und säubert die Registry. Zusätzlich können doppelte Dateien und leere Ordner gefunden und gelöscht werden. Eine Datei-Verschlüsselung, -Wiederherstellung und einen Datei-Shredder sind ebenfalls mit an Bord. Die private Nutzung ist kostenlos - für eine gewerbliche Nutzung ist die kostenpflichtige Pro-Version erforderlich.


Download: Glary Utilities




GeekUninstaller:

GeekUninstaller ist ein kostenloses und portables Programm, welches andere Programme deinstalliert und übrig gebliebene Reste entfernt. Die Bedienung ist ein Kinderspiel, zudem werden etliche Sprachen unterstützt.


Download: GeekUninstaller




Revo Uninstaller:

Der Revo Uninstaller deinstalliert Programme und sucht nach Dateien und Registry-Einträgen, die von dem Programm übrig geblieben sind. Die kostenlose Version beinhaltet die nötigstens Features - die kostenpflichtige Version bringt unter anderem einen besseren Algorythmus mit und entfernt effektiver unnötige Dateien. Eine portable Version wird auf der Download-Seite ganz unten angeboten.


Download: Revo_Uninstaller




Wise Program Uninstaller:

Ein weiterer Uninstaller, der Programme deinstalliert und nach Restbeständen sucht und diese löscht. Ein Erzwingen der Deinstallation ist ebenfalls möglich. Das Programm ist portabel und kann mit einem Language Pack eingedeutscht werden.






Absolute Uninstaller:

Ein weiterer Uninstaller, der ähnlich wie GeekUninstaller und Co. arbeitet: deinstalliert Programme und versucht, alle Reste zu entfernen.






Bulk Crap Uninstaller:

Der BC Uninstaller deinstalliert auf Wunsch mehrere Programme gleichzeitig und prüft hinterher auf Rückstände. Ein "Quiet Mode" ermöglicht die Deinstallation der Programme im Hintergrund, d.h. die Menüs bei der Deinstallation werden übersprungen.






AppRemover:

Will man eine Anti-Viren-Lösung deinstallieren, bleiben oft Rückstände. AppRemover entfernt diese Anwendungen, ohne Reste zu hinterlassen. Welche Programme dabei unterstützt werden, kann man hier nachlesen.


Download: AppRemover




Driver Fusion:

Driver Fusion (ehemals Driver Sweeper) findet und entfernt Treiber-Reste, die bei Windows für Probleme sorgen können. Oftmals ist es hilfreich, bei defekten Treibern oder bei Treiber-Fehlern den Treiber zu deinstallieren, mit Driver Fusion die Reste zu löschen und den Treiber neu zu installieren. Die kostenpflichtige Version bietet weitere Features wie z.B. das Erstellen von Backups.


Download: Driver Fusion




PC Decrapifier:

Der PC Decrapifier deinstalliert unnötige Demo-Programme und Spiele von (vorwiegend neugekauften) PC's - das Tool listet aber auch sämtliche installierten Programme auf. Diese können dann ausgewählt und in einem Rutsch deinstalliert werden. Das Ganze ist also sehr praktisch, wenn man mehrere Programme auf einmal löschen will. Und portabel ist es auch.


Download: PC Decrapifier




Eraser:

Eraser vernichtet Dateien zuverlässig, sodass man diese nicht wiederherstellen kann. Das kostenlose Programm lässt sich einfach bedienen, bei bedarf auch aus dem Kontext-Menü heraus.


Download: Eraser




Unlocker:

Viele werden es schon erlebt haben: man will eine Datei löschen und Windows lässt das nicht zu. Die Gründe sind oft die gleichen, die Datei oder der Ordner wird gerade benutzt oder man hat keine Berechtigung. 
Hier hilft Unlocker: das Programm kann in solchen Fällen Dateien und Ordner löschen, verschieben oder umbenennen.


Download: Unlocker




LockHunter:

genauso wie Unlocker kann auch LockHunter Dateien bearbeiten, bei denen Windows den Zugriff nicht erlaubt.


Download: LockHunter




File Governor:

Der File Governor arbeitet genauso wie Unlocker: gesperrte Dateien oder Ordner lassen sich entsperren und hinterher bearbeiten, verschieben oder löschen.


Download: File Governor




Darik's Boot and Nuke:

Darik's Duke and Nuke (kurz DBAN) ist eine Live-CD, um eine Festplatte komplett und sicher zu löschen - das ist wichtig, wenn man die Festplatte verkauft oder weitergibt, da die Dateien auch nach einer Formatierung wiederherstellbar sind. Die Oberfläche ist auf Englisch und spartanisch gehalten, weswegen sich das Programm eher an erfahrenere Benutzer richtet. 
Im Download befindet sich die ISO-Datei von DBAN, die ihr auf CD brennen müsst (hier findet ihr Programme zum brennen). Diese CD packt ihr ins Laufwerk, startet den PC neu und das Live-Linux startet.






Puran Utilities:

Die Tool-Sammlung Puran Utilities enthält über 20 Komponenten, um den PC flott zu machen, darunter ein Uninstaller, Cleaner, Defragmentierer und Autostart-Manager. Alle Funktionieren könnt ihr hier genau nachlesen.
Das Programm ist kostenlos und bietet eine Batch-Funktion, die es ermöglicht, mehrere Sachen automatisch abzuarbeiten.


Download: Puran Utilities




Duplicate Cleaner:

Wie der Name schon sagt, spürt dieses Programm doppelt vorhandene Dateien auf und löscht diese ggf. MP3-Tags werden ebenfalls erkannt.