Programme‎ > ‎

Verschlüsselung


VeraCrypt:

Erstellt verschlüsselte Container oder verschlüsselt ganze Laufwerke (auch die System-Partition). VeraCrypt ist eine Abspaltung von TrueCrypt, welches nicht mehr weiterentwickelt wird. Das Programm kann mit Containern von TrueCrypt umgehen und erleichert somit den Umstieg. Eine portable Nutzung ist ebenfalls möglich.


Download: VeraCrypt




DiskCryptor:

DiskCryptor verschlüsselt einzelne Partitionen oder ganze Festplatten, inkl. der System-Partition.


Download: DiskCryptor




Cloudfogger:

Cloudfogger ist eine leichte Lösung, um spezielle Ordner (unter anderem auch der Dropbox- oder SugarSync-Ordner) zu verschlüsseln. Die verschlüsselten Daten lassen sich entweder einzeln entschlüsseln, oder man lässt den kompletten Ordner als Laufwerk mounten - auf diesem Laufwerk sind dann alle Daten direkt entschlüsselt.
Das Programm ist kostenlos und für Windows, Android und iOS erhältlich.


Download: Cloudfogger




Boxcryptor:

Mit Boxcryptor ist es möglich, Cloudspeicher wie z.B. Dropbox einfach zu verschlüsseln. Dafür wird von Boxcryptor ein virtuelles Laufwerk erstellt, worin man die Dateien speichert. Dort werden alle Dateien einzeln (mit AES-256 und RSA) verschlüsselt und in die Cloud geladen. Alle unterstützten Cloudservices findet ihr hier, die unterstützten Plattformen hier und die Unterschiede / Preise gegenüber der Gratis-Version hier. Die Benutzeroberfläche ist komplett in deutscher Sprache.


Download: Boxcryptor




nCryptedCloud:

nCryptedCloud arbeitet ähnlich wie Boxcryptor, kommt aber nur in englischer Sprache daher. Auch hier gibt es Unterschiede zwischen der kostenlosen und den kostenpflichtigen Angeboten - hier die Übersicht.


Download: nCryptedCloud




Cryptomator:

Cryptomator verschlüsselt Dateien und Ordner in Cloudspeichern wie Dropbox. Das Programm ist Open-Source und für 32- und 64-Bit-Systeme vorhanden (inkl. Linux, Mac OS, Android und iOS).


Download: Cryptomator




SecretSync:
 
SecretSync wurde für Dropbox entwickelt, um eure sensiblen Daten schon zu verschlüsseln, bevor sie in die Cloud synchronisiert werden. Das Programm funktioniert aber auch mit SugarSync und anderen Cloud-Produkten, die einen lokalen Ordner auf dem PC haben. SecretSync richtet einen Ordner in eurer Dropbox ein, in dem die (mit AES 256 Bit) verschlüsselten Dateien sind. Eure Daten dürft ihr aber nicht selbst dorthin kopieren, stattdessen packt ihr die Dateien in den SecretSync-Ordner, der bei der Installation von euch definiert wird. 
SecretSync ist bis zu 2 GB kostenlos, wenn ihr mehr braucht, müsst ihr hier die Preise nachlesen. 


Download: SecretSync




KeePass:

KeePass ist ein Verwaltungsprogramm für Passwörter. Das Programm wird für Windows programmiert, auf der Homepage werden aber auch inoffizielle Ports für andere Betriebssysteme aufgelistet. Eine portable Version sowie Sprachdateien werden angeboten.



Download: KeePass




Cryptonify:

Mit Cryptonify lassen sich Passwörter verwalten. Das Programm ist für Windows, Linux, Mac OS und Android sowie als portable Version verfügbar. Bei einigen Versionen wird Java vorausgesetzt, näheres dazu steht auf der Homepage.


Download: Cryptonify




Dashlane:

Dashlane ist ein Passwort-Manager wie KeePass oder Cryptonify. Neben der kostenlosen Version wird auch eine erweiterte Premium-Version angeboten, die Unterschiede findet ihr hier. Das Programm integriert sich auf Wunsch in Chrome, Firefox oder Internet Explorer.
Ebenfalls kann Dashlane Passwortänderungen an den Accounts übernehmen - so muss man sich nicht durch die Websites quälen, Dashlane übernimmt die ganze Arbeit.


Download: Dashlane




Bitwarden:

Ein weiterer Passwort-Manager, der aber mehr auf die Cloud setzt - hier hat man die Wahl zwischen dem Bitwarden-Server oder einer Self-Hosted-Lösung (über Docker, wird auf der Seite beschrieben). So bleibt alles synchron. Zugriff hat man per Webapp, Desktop-Client (Windows, Mac OS, Linux), Web-Browser-Extensions (Google Chrome, Firefox, Opera, Edge, Safari, Vivaldi,...) oder der Mobile App (Android und iOS). In der kostenlosen Version wird schon viel geboten, für eine geringe (!) montaliche Gebühr lassen sich zusätzliche Features buchen.


Download: Bitwarden