Programme‎ > ‎

Sonstige Tools



USBLogon:

USBLogon ermöglicht die Anmeldung an Windows über einen USB-Stick. Zieht man den USB-Stick ab, wird der Benutzer abgemeldet, der PC heruntergefahren oder Ähnliches. Die Anmeldung funktioniert ebenfalls so: Stick anstöpseln und man wird angemeldet. 
Die Option, das Passwort einzugeben, bleibt dennoch bestehen, falls man den Stick verlieren sollte.


Download: USBLogon




Predator:

Predator arbeitet prinzipiell genauso wie USBLogon: der Computer kann mit einem USB-Stick ge- und entsperrt werden. Die kostenlose Version ist für den Heimgebrauch - Bürojunkies müssen in die Tasche greifen.


Download: Predator




SecretFolder:

Mit SecretFolder lassen sich Ordner verstecken, sodass diese nicht mehr im Datei-Explorer auffindbar sind. Dafür wählt man über das Programm den Ordner aus und wechselt zwischen "Lock" und "Unlock" - hierfür wird dann ein Passwort vergeben, welches man braucht, um den Ordner wieder sichtbar zu machen.


Download: SecretFolder




ScreenBlur:

Mit ScreenBlur lässt sich der Desktop mit einem Klick sperren. Dabei werden Fenster, Icons, Gadgets und die Taskbar versteckt und ein "Access Denied"-Zeichen wird angezeigt. Das Ganze lässt sich dann nur mit einemPasswort wieder entsperren.


Download: ScreenBlur




WinPatrol:

WinPatrol überwacht unter anderem den Autostart und die Registry und gibt bei Änderungen Alarm. In der Plus-Version ist diese Überwachung in Echtzeit, in der Free-Version lässt sich ein Minuten-Intervall eingeben. Die komplette Feature-Liste (mit Unterschied zwischen Free- und Plus-Version) gibt es hier


Download: WinPatrol




Aircrack-ng:

Mit Aircrack-ng lassen sich die Passwörter von WLAN-Netzwerken entschlüsseln. Voraussetzung ist allerdings, dass kein WPA2 zum Einsatz kommt. 

Info: Der Gerbauch ist nur privat und nur für das eigene Netzwerk erlaubt. Das Eindringen in fremde Netzwerke stellt eine Straftat dar.


Download: Aircrack-ng




SoftPerfect Wifi Guard:

Der SoftPerfect Wifi Guard scannt in einem Intervall zwischen 1-60 Minuten das WLAN-Netzwerk und informiert, wenn neue / fremde Benutzer gefunden wurden. Angezeigt werden dann alle Benutzer mit IP- und MAC-Adresse, Name und Hersteller. Auch Computer, die sich hinter einer Firewall verstecken, werden gefunden.






Snort:

Snort überwacht den Datenverkehr an Netzwerkkarten und schlägt bei Angriffen Alarm. Das Programm nutzt dafür Signaturen, die regelmäßig aktualisiert werden müssen - diese findet man auch der Entwicklerseite.


Download: Snort




AntiSnooper:

AntiSnooper verpixelt die Programme, die gerade nicht im Vordergrund sind. So können neugierige Blicke nichts sehen, was neben dem Hauptprogramm noch geöffnet ist. Die Programme, die verpixelt werden sollen, können selbst ausgesucht werden und der Grad der verpixelung lässt sich einstellen. AntiSnooper wird neben einer installierbaren Version auch portabel angeboten.


Download: AntiSnooper




Enhanced Mitigation Experience Toolkit (EMET):

Viele Programme nutzen nicht alle Sicherheitsfunktionen, die ihnen Windows bietet - hier springt EMET ein. Das Tool kann Programme absichern und die Sicherheit etwas erhöhen. Man kann aber auch viel falsch machen, weswegen man nicht unüberlegt an die Sache heran gehen sollte. EMET bietet mit einem Wizard empfohlene Einstellungen an, trotzdem richtet sich das Programm eher an Profis.


Download: EMET




DNS Angel:

DNS Angel blockiert Internetseiten, die nicht für Kinder gedacht sind. Das Programm bedient sich dabei IP-Listen von verschiedenen Herstellern. DNS Angel ist portabel und komplett kostenlos.


Download: DNS Angel (sordum.org)




SysHardener:

Mit dem SysHardener lassen sich verschiedene Funktionen an Windows einfach ein- und ausschalten. Generell geht es um Funktionen, die Windows abhärten sollen - allerdings sollte man wissen, welche Funktion was bewirkt, denn einiges kann Windows auch lahm legen.


Download: SysHardener




OSArmor:

OSArmor ist eine Ergänzung zu anderen Schutzprogrammen. Unter anderem verhindert es die Ausführung von "double file extensions" (z.B. ***.pdf.exe), blockiert USB-Schädlinge und noch einiges mehr.


Download: OSArmor




LauschAngriff:

Mit Lauschangriff lassen sich Order und Laufwerke (auch im Netzwerk) auf Veränderungen überwachen.


Download: LauschAngriff